Julian Eckes Portrait am King Georg Büdchen am Ebertplatz in Köln

Julian Eckes

lebte in Wien und Biarritz, aber fühlt sich in Köln am wohlsten. Ihm gehört die ALTE LEDEREI KOELN in Ehrenfeld und er hat ein ausgeprägtes Faible für sehr hohe Fahrräder.

Dein erstes Kölsch hast Du wann getrunken?
2013 vom Kiosk vor dem King Georg

Deine Lieblingskölsch Sorte heißt?
Bitburger, ähm, Reissdorf

Das leckerste Kölsch gibt es deiner Meinung nach wo?
Max Stark

Wann lässt sich Kölsch am besten trinken?
Tagsüber mit leichtem Kater

Flasche oder Glas?

Wirklich gut gezapft im Glas, sonst lieber aus der Flasche

Mit was verbindest du Kölsch als erstes?
Mit einer lauwarmen Nacht vorm Büdchen

Deine schönste Kölscherinnerung?
mit 48 1€-Münzen in der Hosentasche und einem Kölsch in der Hand um sechs Uhr morgens auf der Tanzmaschine im Keller vom Giga Center

30. Juli 2020

Datum

King Georg Büdchen

Sudermanstraße, 50670 Köln

Reissdorf Kölsch

Kölschmarke

Leave a Reply