Now Reading
Endlich! Gaffel Wiess in der Flasche

Endlich! Gaffel Wiess in der Flasche

Gaffel Wiess in der Flasche

Letzten Sommer versüßte uns die Privatbrauerei Gaffel mit dem Gaffel Wiess den Corona-Sommer 2020 und bot das naturtrübe ungefilterter Bier nach „Ur-Kölsch“ Tradition exklusiv in der Gastronomie an. (→ Gaffel Wiess – Das Ur-Kölsch ist zurück!)
Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war das unfiltrierte Wiess das Nationalgetränk der Kölner und gilt damit heute als Urvater des Kölsch, wie wir es kennen. Jetzt gibt es Gaffel Wiess auch in der Flasche!

Inhaltsverzeichnis

Jetzt ist es endlich soweit! Seit Montag ist der Gastro-Schlager auf für den heimischen Verzehr im Handel verfügbar. Wir brauchen an dieser Stelle wirklich nicht betonen, wie sehr wir die Gastronomie in Köln vermissen und wie sehr wir allen Gastromen und Gastronominnen wünschen, dass sie es irgendwie durch diese Zeit schaffen und wir ganz bald endlich wieder gemeinsam in den Biergärten, Kneipen, Bars und Clubs dieser Stadt, das Kölsch und die kölsche Trinkkultur wieder gemeinsam genießen können.

Dies schmälert aber nicht unsere Vorfreude auf das süffige Ur-Kölsch aus dem Hause Gaffel, mit dem wir uns schon jetzt auf den Kölner Sommer freuen. Egal ob im Park, auf den Rheinwiesen, dem heimischen Balkon oder im Schrebergarten. Denn überall dort, wo es im letzten Jahr noch keine Möglichkeit gab, sich am Gaffel Wiess zu erfreuen, ist es dank der neuen 0,33 L Euro-Flasche aus dem Handel nun endlich möglich.

Gaffel Wiess in der Flasche
Gaffel Wiess in der Flasche macht jeden Kühlschrank sexy

Endlich auch für den eigenen Kühlschrank

Konnte man sich im letzten Jahr nur exklusiv in der Gastronomie am Gaffel Wiess erfreuen. Frisch gezapft und stilecht im Glasseidel, gibt’s das süffige Bier jetzt auch endlich für die den eigenen Kühlschrank. Oder den Balkon!

Das Wiess fällt nicht nur geschmacklich auf. Schon allein mit seinem pastell-farbenen Hellblauen Etiketten sticht das Gaffel Wiess neben den etwas verstaubten und in die Jahre gekommenen Kölsch-Etiketten auffallend interessant hervor und gibt einen visuellen Vorgeschmack auf den süffig-milden Inhalt.

Die handliche 0,33 L Euro-Flasche ist dabei mehr, als eine liebevolle Design-Retrospektive. Denn die Flaschenform war einst ein Kind des Wirtschaftswunders in den 1950er Jahren und löste die bis dahin übliche Bügelverschlussflasche ab. Dem Gaffel Wiess gibt sie damit in Kombination mit den modernen pastelligen Farben ein aus Tradition und Moderne bestehendes Aussehen, was uns mehr als gefällt. Wie heißt es doch im Volksmund so schön „Das Auge trinkt mit“ 😉

Nachdem wir uns also im letzten Jahr schon vom Geschmack des Wiess überzeugen konnten, wissen wir jetzt auch: Die Grafik Abteilung der Privatbrauerei Gaffel hat ganze Arbeit geleistet und trifft mit Sicherheit nicht nur unseren Geschmack sondern mit etwas Glück auch den Zeitgeist.

Wo gibt’s Gaffel Wiess in der Flasche?

Das Wiess in der 0,33 L Flasche gibt es in jedem gut sortierten Handel. Vom Rewe bis zum modernen Kiosk mit großer Getränkeauswahl. Wenn Euer Kiosk das ur-kölsche Bräu noch nicht im Kühlschrank stehen hat, sprecht ihn doch einfach drauf an. Oder schickt ihm unseren Artikel 😉

Gaffel Wiess in der Flasche
Frisch aus der 0,33 L Pulle – Gaffel Wiess in der Flasche an den Pollerwiesen in Köln

So schmeckt Gaffel Wiess in der Flasche?

Das Wiess schmeckt aus der Flasche sommerlich, leicht, süffig und frisch. Wichtig: Gut kühlen und vor dem Öffnen einmal kurz umdrehen, damit sich der Bodensatz des naturtrüben Bieres mischt.

Geschichte und Hintergründe zum Urkölsch

Neugierig geworden? Wenn Du noch mehr zur Geschichte und den Hintergründen zum Urkölsch erfahren willst, empfehlen wir dir dieses Video aus dem YouTube Kanal der Brauerei. In knapp 6 Minuten gibt der Leiter der Abteilung Kölnisches Brauchtum im Stadtmuseum, Dr. Philipp Hoffmann, einen kurzen geschichtlichen Exkurs über die historischen Hintergründe des Wiess und die Entstehungsgeschichte unseres geliebten Kölschs → Was ist Kölsch eigentlich. Prost!

Schon probiert?

Lass uns in den Kommentaren hier wissen, wiess Dir schmeckt und ob du Gaffel Wiess in der Flasche genauso feierst wie wir, oder das frisch gezapfte Wiess aus dem Seidel in der Gastronomie der Flasche vorziehst. Wir sind gespannt!

Prost. Wir freuen uns auf einen weiteren Sommer mit dem Wiess.

Gaffel Wiess in der Flasche
View Comments (2)

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    © 2021 Auf ein Kölsch – Unterstützt von Chips & Champagner.

    Scroll To Top
    Copy link